Ist die Anschaffung eines neuen, voll ausgestatteten Mobilheim geplant, gilt es vor dem Kauf auf einige Aspekte zu achten. Zum einen ist natürlich der Hersteller wichtig. Kann man das Werk besichtigen und im besten Fall vor Ort Ausstellungsstücke besichtigen? Ist der Vertrieb gut erreichbar? Werden Fragen kompetent und schnell beantwortet? Weitere Punkte betreffen Konstruktion und Ausstattung. Hier zeigen wir Ihnen, worauf Sie achten sollten, wenn Sie planen, ein Mobilheim zu kaufen.

Winter und Sommer – das Jahr im Mobilheim

Soll das Mobilheim eher in den Sommermonaten genutzt werden, mag es zunächst nicht so wichtig erscheinen, dass eine gute Heizung vorhanden ist. Doch das Leben ändert sich schnell und vielleicht wird das Mobilheim irgendwann von den Kindern als Studentenwohnheim genutzt. Vielleicht möchten Sie aber auch künftig in den Skiurlaub fahren. Dann wird das Mobilheim an den neuen Ferienort transportiert und dient dort als Ferienwohnung für viele weitere Jahre.

Spätestens dann ist aber eine zuverlässige Heizung wichtig. Ergänzend sollte das Augenmerk ebenfalls auf die Doppelverglasung des neuen Domizils gelegt werden. Natürlich ist jedes unserer Mobilheime mit einer guten Dämmung ausgestattet. Sowohl die Dämmung als auch die Doppelverglasung kommen Ihnen aber auch in den warmen Sommermonaten gegen übermäßige Hitze zugute.

Leben im Mobilheim – mehr als nur Flexibilität

Wenn nicht nur das Mobilheim, sondern das ganze Leben neu geplant wird, ist es noch wichtiger, dass ein solides aber doch flexibles Zuhause gefunden wird. Als Hersteller Ihres neuen Zuhauses legen wir Wert auf eine gute Raumnutzung. Downsizing ist zwar in aller Munde, aber für das dauerhafte Wohnen im Mobilheim benötigt man dennoch mehr Raum als bei einem Ferienaufenthalt. Sämtliche Kleidung muss verstaut werden und die Vorräte sollten ebenfalls einen Platz im mobilen Heim finden.

Trotzdem muss selbstverständlich das Design ansprechend auf die einzelnen Elemente abgestimmt werden. Schauen Sie sich die Inneneinrichtung unserer Mobilheime an. Die Beispiele zeigen Ihnen, wie auch Ihr Mobilheim später aussehen könnte.

Der kleine große Unterschied – Wohnlichkeit

Viele erinnern sich noch an ihren Urlaub in einem Wohnwagen und setzen ein Mobilheim damit auf eine Stufe. Doch das ist bei unseren Mobilheimen völlig anders. Die Raumhöhe allein macht bereits einen entscheidenden Unterschied mit ihren 2,30 Metern. Dadurch ist das mobile Heim innen ebenso hoch wie viele ganz normale Wohnungen. Die hellen freundlichen Farben, die aufeinander abgestimmte Einrichtung und das offene Wohnkonzept im Tagesraum vermitteln sofort eine Wohlfühl-Atmosphäre.

Rundum sorglos Paket zum Wohnen

Der wichtigste Faktor, der für ein Mobilheim spricht, ist aber der Komfort von Beginn an. Wer schon einmal auch nur ein Ferienhaus ausgestattet hat, weiß, wie viel Arbeit und Überlegung hinter jedem kleinen Aspekt steckt. Die Beleuchtung, die Küchenausstattung samt Mikrowelle oder die Auswahl der Betten, alles das macht viel Mühe. Dann kommt noch der Aufbau der Möbel dazu und die Anbringung von Leuchten und Regalen.

Stellen Sie sich vor, Sie müssen sich überhaupt keine Gedanken machen und einfach nur mit Ihren Liebsten ankommen und loswohnen! Decken Sie den Tisch, beziehen Sie das Bett mit Ihrer Lieblingsbettwäsche und schon sind Sie ganz daheim. Ob Feriendomizil oder Hauptwohnung, unsere Mobilheime sind bereits fertig eingerichtet, wenn sie bei Ihnen aufgestellt werden.