Ein Ferien- oder Mobilheim ist in der warmen Jahreszeit eine tolle Zuflucht. Hier kann man sich komplett entspannen vom täglichen Stress und der Arbeit. Schön ist es, wenn das Mobilheim in wenigen Stunden erreichbar ist, damit es sogar an den Wochenenden eine kleine Auszeit bietet. Doch in den Wintermonaten fahren viele Familien kaum ins Feriendomizil. Das liegt häufig an der mangelnden Dämmung. Bei einem modernen Mobilheim gibt es das Problem nicht, die Dämmung ist bereits eingebaut.

So können Sie in Ihrem Mobilheim das ganze Jahr über Ferien machen. Wenn Sie möchten und Sie einen entsprechenden Stellplatz gefunden haben, auch ganzjährig darin leben. Denn bekanntermaßen geht der Trend zum reduzierten Wohnen. Möglich ist jedenfalls so einiges mit dem praktischen mobilen Zuhause.

Winter- oder Sommerurlaub in Deutschland – Urlaubstage im Mobilheim

Urlaub im MobilheimPrompt, wenn Sie endlich einmal einige Tage frei von der Arbeit haben, fängt es an zu regnen als hätte der Himmel über Deutschland all seine Schleusen geöffnet. Ob im Harz, an der mecklenburgischen Seenplatte oder an der Nordsee, das passiert hierzulande leider ab und an. Doch im eigenen Feriendomizil kann man den Regentagen noch etwas abgewinnen. Anders als in der Etagenwohnung ohne Balkon, können Sie die Terrasse Ihres Mobilheims nutzen. Es ist einfach herrlich mit Kerzen und einem guten Buch gemütlich und gut geschützt, fern vom Lärm der Großstadt, nichts als dem Regen lauschen zu können.

Machen Sie sich keine Gedanken über Nässe oder Kälte. Denn das hochwertige Flachdach mit Attika ruht auf einer soliden verzinkten Metallkonstruktion. Abflüsse und eine ALU-Umrandung runden den Dachaufbau perfekt ab. Und damit die Wärme auch an den kalten Urlaubstagen im Mobilheim bleibt, sorgt eine starke Dämmung für gute Isolierung. Kinder spielen gerne auf dem Boden, das können sie auch ohne Bedenken in Ihrem Mobilheim, denn die verzinkte Metallkonstruktion ist beidseitig mit starken OSB-Platten belegt und wärmegedämmt.

Auch die Terrasse zum Mobilheim wird auf einer Metallkonstruktion aufgebaut. Sie besitzt Ausgleichsfüße und Leisten aus Kunststoff. Damit kann die Terrasse ebenso wie das Mobilheim selbst vielen langen Partynächten und entspannten Wochenenden widerstehen. Die robuste Verarbeitung und rundum durchdachte Dämmung macht das Mobilheim also nicht nur zu einem Sommerwohnsitz.

Weihnachten im Mobilheim

Die verzinkte Metallkonstruktion der Mobilheime ist beidseitig mit Isolierplatten von Vitocel belegt. Diese Platten sind jeweils 20 Millimeter stark. Die Fenster bieten ebenso wie die Türverglasung eine Zweifachverglasung. Damit sind Sie sogar für Weihnachten gut gerüstet. Ein echtes Familienfest kann an den feierlichen Tagen endlich völlig von dem normalen Trubel entfernt stattfinden. Sogar wenn der erste Schnee fällt, bleibt das Mobilheim in den Winterferien in Deutschland eine ideale Ferienresidenz. Stellen Sie doch den Weihnachtsbaum auf die Terrasse und feiern Sie Weihnachten in der Natur.